Sportzentrum Doggiloch, Klosters

Das neue Sportzentrum an der Doggilochstrasse in Klosters umfasst mehrere Gebäude. Neben der Doppeltennishalle gibt es eine Eventhalle sowie diverse untergeordnete Räume wie z.B. die Gastroküche und das grosszügige Foyer.

Die oberirdischen Bauten wurden in Holzbauweise erstellt. Besonders augenfällig dabei sind die ca. 40 Meter weit gespannten Dreigelenkrahmen aus Brettschichtholz. Mit der neuen Anlage wird die Gemeinde Klosters-Serneus im sportlichen sowie im Eventbereich bereichert, da die Hallen für den Sportbetrieb sowie auch für Grossanlässe konzipiert sind.

BauherrschaftGemeinde Klosters-Serneus, 7250 Klosters
ArchitektRitter Schumacher AG, 7000 Chur
HolzbauerKünzli Holz AG, 7260 Davos Dorf
Ausführung2015-2016
DownloadObjektblatt