Hofstatt Wohnüberbauung, Zuchwil

In einem zentral gelegenen Zuchwiler Wohnquartier ist eine Wohnüberbauung mit drei viergeschossigen Gebäuden auf einer Einstellhalle entstanden. Die in Massivbauweise erstellten Gebäude wirken durch die horizontal laufenden Fassadenbänder schichtartig. Nebst der beträchtlichen Einflussnahme dieses Gebäudetrios auf dessen Umgebung und der damit verbundenen Wichtigkeit optischer Aspekte, wurde auch im Bereich des Energieverschleisses ein hoher Standard angestrebt. Die Wohnüberbauung wurde Minergie zertifiziert.

BauherrschaftBonainvest AG, Solothurn
ArchitektPhalt Architekten AG, Zürich
Ausführung2012-2013
DownloadObjektblatt