Plant-for-the-Planet

Die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet hat ihren Ursprung in einem Klassenreferat des damals 9-jährigen Felix Finkbeiner im Januar 2007. Heute setzen sich in mehr als 100 Ländern über 65'000 Kinder für eine Gesamtreduktion der CO2-Emissionen und für Klimagerechtigkeit im Sinne einer gerechten Verteilung der Emissionsrechte auf alle Menschen ein. Weltweit wurden bisher über 15 Milliarden Bäume gepflanzt. Neben dem positiven Effekt auf den Klimawandel schafft das Bäume pflanzen in Entwicklungsländern Arbeit, regionale Wirtschaftsgefässe und vor allem fruchtbaren Boden, indem die Bäume Grundwasser an die Oberfläche holen. Als Holzbauingenieure, die den innovativen Holzbau tragend mitgestalten, leisten wir einen wichtigen Beitrag dazu, dass dieses Holz der Wälder im Gebäudepark eingebaut und damit das gebundene CO2 langfristig gespeichert wird. Daher engagieren wir uns für diese Initiative. Zu unserem 20-Jahre Jubiläum haben Marianne und Pirmin Jung zusammen mit Felix Finkbeiner die «Plant-for-the-Planet Stiftung Schweiz» gegründet.

Link: Zum Baumzähler
Link: Plant-for-the-Planet
Link: Plant-for-the-Planet Facebook