Schallschutz

Geräusche von Nachbarn und Aussenlärm können störend wirken. Wir erstellen hierfür nutzungsbezogene Schallschutzkonzepte gemäss SIA181 / DIN4109, alternativ nach VDI-Richtlinie 4100. Diese beinhalten Angaben für Aufbauten und Anschlüsse von Bauteilen sowie Befestigungen von Leitungen (z.B. Sanitär, Lüftungen oder Kücheneinrichtungen). In unserer Arbeit ist essenziell, dass weitere Bereiche wie Statik, Brandschutz oder Wärmeschutz in die Betrachtung mit einfliessen.

Nachweise nach SIA181 / DIN4109, alternativ nach VDI-Richtlinie 4100 für Innen- und Aussenlärm

Anwendungs-/ und Ausführungshilfen während der Planung

Bestimmen von Bauteilaufbauten und Massnahmen

Beratung bei Sanierungen

Lärmschutz

Ob Strassen-, Flug-, Industrie oder Schiesslärm - Personen sind grundsätzlich vor schädlichem Lärm zu schützen. Die Lärmschutzverordnung beinhaltet Grenzwerte des Lärms, welche bei einem Bauprojekt zu berücksichtigen sind. Wir begleiten Sie bereits im Entwurf und zeigen Möglichkeiten, um diese Anforderungen zu erfüllen. Für die Baueingabe erstellen wir Lärmschutzberichte und zeigen auf, dass die Anforderungen eingehalten sind.

Lärmschutznachweise für die Behörden

Planungsbegleitung und Beratung im Entwurf

Simulation und Berechnung von Aussenlärm mit Cadna

Mithilfe bei der Ausarbeitung von Lärmschutzmassnahmen

Lärmgutachten

Schallschutzmessung

Für die Qualitätssicherung prüfen wir die Objekte mit unseren Schallmessgeräten. Dabei kann bei gegebenen Voraussetzungen die Messung bereits im Rohbau stattfinden, um allfällige Optimierungen noch im laufenden Bauprozess vorzunehmen. Schallmessungen für die Abnahme von Objekten sind eine immer wichtigere Massnahme für die durchgängige Qualitätssicherung.

Messung von Luft- und Trittschall

Messung der Raumakustik

Rohmessungen zur Ausführungsbestätigung

Treppen- und haustechnische Anlagen

Labormessungen